zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 612 mal gelesen
Posten
Einsatz 47 von 168 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Techn.Hilfe
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit Personenschaden
Einsatzort: L3219 zwischen Baunatal und Kassel
Alarmierung Feuerwehr Baunatal : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 11.02.2018 um 23:38 Uhr

Einsatzende: 00:50 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 12 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: 1/11-1 Einsatzleitwagen 1/44-1 Löschgruppenfahrzeug 16/12 1/65-1 Wechselladerfahrzeug 3/19-1 Mannschaftstransportfahrzeug 3/46-1 Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 Rettungstransportwagen Notarzteinsatzfahrzeug Polizeifunkwagen
alarmierte Einheiten:
BTL Altenbauna
BTL Kirchbauna
Rettungsdienst
Polizei

Einsatzbericht:

Die Kräfte der Feuerwehr Baunatal wurden zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle hatten die Einsatzkräfte aufgrund extremer Straßenglätte Probleme. Bei Ankunft wurde eine PKW im Straßengraben vorgefunden, welcher seitlich gegen einen Baum knallte.

Der Fahrer war nicht eingeklemmt und konnte somit gleich vom Rettungsdienst aus dem Auto geholt werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.
Die Feuerwehr rettete im Anschluss einen Hund der noch im Fahrzeug saß. Dieser wurde nur leicht verletzt und von der Polizei zu einem Angehörigem gebracht.

Die L3219 war rund um dem Unfallort bis zum Eintreffen des Abschleppers voll gesperrt.

Techn.Hilfe vom 11.02.2018  |  (C) Feuerwehr Baunatal (2018)Techn.Hilfe vom 11.02.2018  |  (C) Feuerwehr Baunatal (2018)Techn.Hilfe vom 11.02.2018  |  (C) Feuerwehr Baunatal (2018)Techn.Hilfe vom 11.02.2018  |  (C) Feuerwehr Baunatal (2018)
Techn.Hilfe vom 11.02.2018  |  (C) Feuerwehr Baunatal (2018)Techn.Hilfe vom 11.02.2018  |  (C) Feuerwehr Baunatal (2018)
ungefährer Einsatzort:
   

Benutzer Login