eiko_icon Verkehrsunfall mit Personenschaden

-
Zugriffe 232
Einsatzort Details

L3219
Datum 24.06.2019
Alarmierungszeit 18:43 Uhr
Einsatzbeginn: 18:46 Uhr
Einsatzende 19:35 Uhr
Einsatzdauer 52 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Baunatal-Großenritte
Rettungsdienst
Polizei
Fahrzeugaufgebot   4/19-1 Mannschaftstransportfahrzeug  4/43-2 Hilfeleistungslöschfahrzeug 10  Notarzteinsatzfahrzeug  Rettungstransportwagen  Polizeifunkwagen
Techn.Hilfe

Einsatzbericht

Mit dem Alarmstichtwort „PKW vor Baum“ wurde die Feuerwehr Baunatal alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich zwischen Baunatal-Großenritte und Niedenstein auf der L3219.

Bei Ankunft fand man einen PKW vor, der am Abhang der Straße hing und nur durch einen kleinen Baum etwas gesichert war. Die Feuerwehr sicherte zusätzlich das Fahrzeug ab und übernahm bis zum Eintreffen des Rettungswagens die Versorgung des Patienten. Ersthelfer waren ebenfalls vor Ort, welche Erste Hilfe leisteten. Da der Patient weder eingeschlossen noch eingeklemmt war, konnte er schnell aus dem PKW befreit werden und an den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben werden.

Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden, außer die Einsatzstelle abzusichern.
Die L3219 war während der Rettung, zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
   

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Login